Sie sind hier:Home  >Produkte  >Automotive Interieur  >Filterkasten

German
English

Filterkasten für die Fahrzeugindustrie

Zu den naturfaserverstärkten Bauteilen für Pkw und Nutzfahrzeuge gehört der Filterkasten aus NFPP / Vlies. Durch Prägen / Pinchen und anschließender Weiterverarbeitung erhält das Bauteil die gewünschte Form. Naturfasern reduzieren das Gewicht gegenüber glasfaserverstärkten Produkten um 10 bis 30 Prozent und entkoppeln die Herstellungskosten weitgehend vom Rohölpreis.

Filterkasten für die Fahrzeugindustrie

  • eingesetzter
    Werkstoff

    Naturfasern (NFPP)

    Naturfaserkunststoffe: Gute Ökobilanz

    Die von Trecolan genutzten Naturfaserkunststoffe weisen bei vergleichbaren technischen Eigenschaften und guter Ökobilanz ein bis zu 30 Prozent geringeres Gewicht auf als glasfaserverstärkte Kunststoffe.


  • angewandte
    Fertigung

    Prägen von Kunststoffen

    Prägen ist eine thermische Verformung

    Das Prägen von Schaumstoffen ist eine thermische Verformung. Unter Druck können Werkstoffe wie PU-Schaum, PE-Schaum und Basotect® verdichtet und in eine dreidimensionale Form gebracht werden.


  • angewandte
    Fertigung

    Kaschieren

    Kaschieren

    Das Kaschieren bezeichnet das Zusammenfügen zweier Materialien. Das Heißkaschieren nutzt dazu einen Thermoplasten, das Nasskaschieren einen Klebstoff; das Flammkaschieren kommt ohne Klebstoffe aus.