Sie sind hier:Home  >Unternehmen  >Über Trecolan  >Entwicklung

German
English

Die Entwicklung der
Trecolan GmbH im Überblick

1956

Wir fertigen PU-Form-Pressteile als Dichtungen für Schiebedächer.

1963

Wir verwenden als Erster Spritzguss von Weich-PVC für Schalthebel- und Bremshebelmanschetten.

1967

Wir benutzen als Erster Siliconkautschuk für Dichtungsklappen und technische Formteile und fertigen temperaturunempfindliche und wasserfeste Schaumstoffdichtungen.

1980

Wir entwickeln Himmel und Hutablage aus Stegdoppelplatten für Nutzfahrzeuge.

1983

Wir stellen Rücksitzbänke aus PU-Schnittschaum her.

1994

Wir entwickeln pyrotechnische Gurtschlossstraffer.

1995

Wir entwickeln Crash Pads aus expandiertem Polypropylen.

1998

Wir entwickeln neue Generationen pyrotechnischer Gurtschlossstraffer.

1999

Wir liefern Vliesstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen.

2003

Wir fertigen im Mehrkomponenten-Spritzgussverfahren.

2008

Wir liefern das sechsmillionste Firewall-Seal.

2009

Wir gründen die Trecolan GmbH und übernehmen das Geschäft der MOLAN-Gruppe.

2010

Wir übernehmen die Trecolan Handels GmbH.

2012

Wir führen SAP Business One ein.

Die Entwicklung der
Trecolan GmbH im Überblick

aktuelle
News

 


11.10.2017

Information zu Verunreinigung TDI

ab 11.10.2017[mehr]


20.01.2017

Neue Vertriebsorganisation

ab Januar 2017[mehr]


02.01.2017

Mitarbeit beim Projekt "Smarty"

Artikel aus dem Weserkurier vom 27.12.2016[mehr]